Zurück Home Nach oben Weiter

facing couples rule = Regel für sich gegenüberstehende Paare

Einige Figuren, welche normalerweise aus einer ocean wave Formation getanzt werden, können auch aus der facing couples Formation getanzt werden, z.B. swing thru. In diesem Fall treten die Tänzer zuerst vor zu einer momentanen ocean wave und führen danach die Figur aus. Dieses Vortreten kann ebenso zu einer right hand ocean wave wie zu einer left hand ocean wave sein. 

Es kommt darauf an, welche Hand bzw. welchen Arm der aktive Tänzer 'frei' hat; z.B. nach square thru 3 hands ist die linke Hand frei und man kann zu einer left hand wave vortreten.