Zurück Home Nach oben Weiter

"Courtesy Turn"

Courtesy turn ist eine eigenständige Figur!

Auch wenn viele Figuren diese Drehung beinhalten (ladies chain, right and left thru, do paso), wird sie sehr oft  nahtlos an andere Figuren angehängt, wenn sie zum body flow passt und die richtige 'linke' Hand beider Tänzer frei ist, z.B. nach square thru 3 hands.

Courtesy turn soll nicht in boy/boy oder girl/girl Anordung getanzt werden. Manchmal tanzt man dies zwar als 'Gag', aber das genügt für die Karnevalszeit!

Herren: nehmen Sie die linke Hand der Dame in Ihre Linke, Handfläche nach oben.

Damen: Reichen Sie dem Herren ihre linke Hand mit der Handfläche nach unten gedreht - Bitte!

Und nicht in handshake gestreckt!

Man kann immer wieder Verrenkungen beobachten, wenn erfahrene männliche Tänzer erst unter die gestreckte handshake Hand der Dame zur richtigen Handhaltung tauchen müssen, wenn sie so auf ihn zukommt, und anschließend ein courtesy turn, right and left thru oder ladies chain vollendet werden soll. Dies ist sehr unbequem zu tanzen.